Impressum/Disclaimer







 

Bunte Kiste
Joachim Ringelnatz

War einmal ein Bumerang

Illustrationen von Barbara Schumann

War einmal ein Bumeran, war ein weniges zu lang... Fröhlich und verspielt sind die Gedichte vn Joachim Ringelnatz. Man vergisst sie nicht, weil sie leise in einem weiterquasseln. Der Dichter hantiert it der Sprache wie Kinder mit Bausteinen, und er baut schief und phantastisch: Zartes und Grobes, Lustiges und auch Verrücktes läßt er entstehen und immer etwas Einmaliges. Erst beim zweiten Lesen oder Hören merkt man, wieviel Hintergründigkeit in manchem Vers steckt.